Wertgutachten - Wir schätzen, Sie profitieren

Fahrzeugbewertung incl. Restwertermittlung

Unter diese Kategorie fallen alle Fälle, bei denen es wichtig ist, den Restwert des Fahrzeugs nachweislich zu bestimmen:

Firmenfahrzeuge:

Der aktuelle Restwert von Firmenfahrzeugen ist zur Bewertung des Betriebsvermögens wichtig. Wenn das Fahrzeug aus dem Betriebsvermögen entnommen werden soll ist der Restwert entscheidend. 

Auch bei: Erbfällen und Scheidungen

Hier können auch Wertermittlungen über einen längeren Zeitraum rückwirkend durchgeführt werden.

Pfändungen oder bei einer öffentlich angeordneten Entsorgung ist es wichtig, den Fahrzeugwert bzw. Restwert genau zu kennen und diesen offiziell belegen zu können.

Fahrzeugbewertung zur Feststellung des aktuellen Mark- bzw. Zeitwert

Unter diese Kategorie fallen:

Marktwertermittlungen für Versicherungen

Mit Hilfe dieser Bewertung werden Versicherungsbeiträge kalkuliert. Für z.B.

  • Oldtimer
  • Yungtimer

oder auch für Fahrzeuge welche sich durch einen deutlich besseren Zustand im Vergleich zu anderen desselben Typs und Marke, vom üblichen Marktwert/ Zeitwert abheben. Besonders wichtig hier ist das Tuning von Fahrzeugen in allgemeinen.

Die Versicherer berechnen auf dieser Grundlage die Versicherungskosten um im Versicherungsfall keine Verluste zu erzielen. Gleichzeitig sichert dies aber auch Ihren Wertverlust genau ab.

Marktwertermittlungen für Kauf oder Verkauf

Beim Verkauf von Fahrzeugen mit gesteigertem Markt bzw. Zeitwert sollte immer ein Gutachten diesen Mehrwert möglichst detailliert beziffern.

Beim Kauf von Fahrzeugen mit solch einem Gutachten ist Ihre Investition deutlich besser abgesichert.

Marktwertermittlungen für Leasingrückläufer

Am Ende des Leasingvertrages findet immer eine möglichst genaue und penible Bewertung der Fahrzeuge statt. Hier ist es neben den vorhandenen Gebrauchsspuren Katalogen dennoch Ermessens Sache der Leasinggesellschaft, welche evtl. vorhandenen Schäden diese noch als Gebrauchsspur akzeptieren und welche nicht.

Unser unabhängiges Gutachten hilft Ihnen dabei, unnötig hohe Nachforderungen des Leasinggebers zu vermeiden.

Warum ein Kfz Gutachter

Anders als ein von der Versicherung bestimmter Sachverständiger kann ein freier und neutraler Kfz-Sachverständiger vollkommen frei und unabhängig arbeiten. Immer natürlich zu Gunsten des Geschädigten. Nicht umgekehrt!  

Ein von einer Versicherung bestellter Kfz-Gutachter hingegen, vertritt trotz bestehendem Objektivitätsgebots, in erster Linie die Interessen des Versicherers.  

Welche das sind, müsste klar sein.  

Ein von der Versicherung beauftragter Sachverständiger wird also den ihm möglichen Ermessungsspielraum wie bspw. zur Wahl der Reparaturmethode immer in Interesse der Versicherung wählen. Hier können dann teilweise erhebliche meist vom Geschädigten unbemerkte Kostenunterschiede entstehen. 

Es ist also dringend anzuraten, einen freien Sachverständigen zu beauftragen. Dieser wird zu Ihren Gunsten den Schaden in tatsächlicher Höhe erfassen und Sie z.B. bzgl. Ausfallentschädigung oder Ersatzwagen beraten.  Auch können Sie dann davon ausgehen, dass der Schaden mittels fachlich korrektem, möglicherweise teurerem Reparaturweg behoben wird.